Oberstdorf erleben

Haben Sie Lust auf einen aktiven, erlebnisreichen und gleichermaßen erholsamen Urlaub im Allgäu?

Die Vielfalt an Möglichkeiten in Oberstdorf scheint unerschöpflich. Von wundervollen Abfahrten auf Ski im Winter über blumenreiche Bergwiesen für Naturliebhaber im Sommer bis hin zu traditionsreichen Veranstaltungen für Kultur - und Traditionsbegeisterte - es gibt viel zu erleben!

Zu Fuß, mit dem Auto oder doch mit öffentlichen Verkehrsmitteln - die zentrale Lage des Heimenhofs bietet Ihnen den idealen Ausgangspunkt, um Oberstdorf und das Allgäu zu entdecken.

Winterwandern Stillachtal Tourismus Oberstdorf

Den Winter erleben

Berge, Schnee und Sonnenschein. Der perfekte Tag, um das Allgäuer Wintermärchen zu genießen. Also nichts wie hinaus an die frische Luft!

Majestätische Schneedünen am Ifen, verschneite Seen am Nebelhorn - das Oberstdorfer Wanderwegnetz ermöglicht außergewöhnliche Wanderungen durch den Allgäuer Schneezauber.

Und im Tal ist es ebenso abwechslungsreich. 75 Loipenkilometer bieten von genussvollen Ausflügen bis hin zu sportlich ambitionierte Runden alles, was ein Langlaufherz begehrt.

Skigebiete Oberstdorf

Mit 130 Pistenkilometer verteilt auf 6 Skigebiete bietet Oberstdorf jedem Skifahrer und Snowboarder die richtige Abfahrt. Und dazu bieten die Skigebiete der Fellhorn-Kanzelwand und des Nebelhorns Schneesicherheit den ganzen Winter über.

Noch nicht so geübt im Skifahren? Kein Problem. Skischulen vor Ort bieten für Jung bis Alt den idealen Kurs.

Und nicht nur rasante Abfahrten am Nebelhorn oder das Familienskigebiet Söllereck, ziehen Skibegeisterte an. Auch Snowboarder und Freeskier leben sich in den Skigebieten aus. Sei es auf dem "Fellhorn Funslope" oder auf dem "Crystal Ground", auch hier ist für jeden Schwierigkeitsgrad etwas geboten.

Gipfelabfahrt am Nebelhorn
Ausblick auf Oberstdorf

Unterwegs im Sommer

Blühende Bergwiesen, das Läuten der Kuhglocken, kristallklare Bergseen – die Allgäuer Bergwelt lädt zum Träumen ein. Möchten Sie lieber genussvoll zur Gaisalpe wandern oder den 400-Gipfel-Blick am Nebelhorn genießen?

Kostenlose Bergbahntickets und 200 km Wanderwege in 3 Höhenlagen bieten von gemütlichen Routen bis hin zu herausfordernden Strecken einen Wanderurlaub der Extraklasse.

Auch mit dem Bike kommen Sie in Oberstdorf und dem Allgäu hoch hinaus. Ob sportliche Mountainbiketour oder ein genüsslicher E-Bike-Ausflug in die romantischen Seitentäler: Erkunden Sie das Allgäu auf 2 Rädern!

Bergbahnticket inklusive

Egal ob mit Schnee bedeckt oder mit Frühlingsblumen übersäht. Die Allgäuer Bergkulisse begeistert jeden Naturliebhaber. Genußwanderer sparen sich in der Sommersaison die beschwerlichen Höhenmeter und fahren mit den Bergbahnen kostenfrei auf die umliegenden Gipfel und unternehmen bspw. eine Panoramawanderung in luftiger Höhe. Die Bergbahntickets sind vor Ort kostenfrei zubuchbar.

Öffnungszeiten der Bergbahnen Sommer 2019
Söllereck 11.05. – 03.11.19
Ifen 29.06. – 06.10.19
Walmendingerhorn 11.05. – 03.11.19
Nebelhorn 25.05. – 03.11.19
Heuberg-Arena 25.05. – 27.10.19
Fellhorn / Kanzelwand 15.05. / 25.05. – 03.11.19

Ausflugstipps für jedes Wetter

Zu jeder Jahreszeit und bei jedem Wetter einen Besuch wert ist die Breitachklamm: Sie ist eine der tiefsten und imposantesten Felsenschluchten Mitteleuropas und befindet sich im Ortsteil Tiefenbach, nur wenige Fahrminuten vom Heimenhof entfernt.

Ein weiteres Highlight ist der Besuch der Königsschlösser Neuschwanstein oder Hohenschwangau oder Sie erkunden im Frühling die blühende Insel Mainau am Bodensee. Ausflugsfahrten von Oberstdorf können Sie sowohl selbst unternehmen oder als Komplettpaket bei örtlichen Anbietern buchen.

Pexels-photo Neuschwanstein
Viehscheid Schöllang Tourismus Oberstdorf (1)

Viehscheid, Musik und Tradition

Sie möchten die Kultur der Region kennenlernen? Ob Musik, Brauchtum, Sehenswürdigkeiten oder klassische Veranstaltungen: Oberstdorf und das Allgäu bieten abwechslungsreiche Erlebnisse für Kulturliebhaber und Entdecker.

Haben Sie schon einmal einen traditionellen Viehscheid besucht? Erleben Sie den einmaligen Viehabtrieb und die anschließende Feier mit Festzelt, Blasmusik und vielen traditionellen Leckereien in Oberstdorf.

Oder doch lieber in die Oberstdorfer Vergangenheit reisen? Vom Heimatmuseum bis hin zum Skimuseum, für jeden Geschichtsbegeisterten findet sich etwas in den 8 Museen, Kapellen und Kirchen im Ort.